Suchen Sie nach etwas?

Unsere neuen Pflegebotschafter

Autor:
David de Vries

Unsere Pflegebotschafter bekommen noch einmal Verstärkung. Hier stellen wir unseren neuen Blogger David de Vries vor. Er ist Trainee im Pflegemanagement in der Asklepios Klinik Hamburg-Altona.

Bevor er zu Asklepios kam, arbeitete er als gelernter Gesundheits- und Krankenpfleger fast sechs Jahre lang in der Akutpsychiatrie eines Hamburger Krankenhauses in kirchlicher Trägerschaft. Seit 2016 studiert David berufsbegleitend Pflegemanagement an der APOLLON Hochschule in Bremen. Als Trainee startete er 2018. Sein Plan: Nach Abschluss des Traineeprogramms im Mai 2020 strebt er eine feste Anstellung als Abteilungsleitung in der Pflege an und möchte parallel dazu ein Masterstudium im Bereich der Gesundheitsökonomie beginnen. David engagiert sich im Bundesverband Pflegemanagement in der Landesgruppe Hamburg, die sich vorzugsweise mit berufs- und bildungspolitischen Themen der Pflegeberufe auseinandersetzt.

David lebt im Hamburger Stadtteil Bergedorf, wo er auch aufgewachsen ist. Dort wohnt auch der Großteil seiner Freunde. Allerdings bleibt neben Job und Studium derzeit wenig Zeit für sie. Zu Davids Hobbys gehört grundsätzlich Bewegung – und zwar vorzugsweise spielerischer Art in Form von Fußball oder Skateboarden.

Über Uns

Wir sind Pflege! Denn mit mehr als zwei Millionen Patienten sind die Asklepios Kliniken eines der größten Gesundheitsunternehmen in Deutschland. Über 38.000 Mitarbeiter sind rund um die Uhr im Einsatz - ein großer Teil von ihnen als Pflegekräfte.
Auf diesem Blog erzählen einige von ihnen aus ihrem Alltag in einer der bundesweit rund 150 Gesundheitseinrichtungen von Asklepios. Wie sie arbeiten und was sie bewegt, lesen Sie hier.

Letzte Beiträge

Weiterbildung Mein Weg ins Traineeprogramm Pflegemanagement

Im Jahr 2012 habe ich meine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger erfolgreich abgeschlossen...

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.