Suchen Sie nach etwas?

Unsere neue Pflegebotschafterin

Autor:
Frau hält eine Lego-Figur in der rechten Hand und strahlt in die Kamera

Wir begrüßen unsere neue Pflegebotschafterin Ann-Miriam Vansovics. Die erfahrene Fachschwester für Anästhesiepflege an der Asklepios Klinik Schildautal möchte in unserem Blog über die schönen Seiten ihrer Arbeit schreiben und neugierig machen auf den Pflegeberuf.

Ann-Miriam hat in ihren fast 30 Jahren in der Pflege schon viele Bereiche kennengelernt: Von der kardiologischen Intensivstation am Klinikum Wuppertal über die Endoskopie und HNO-Intensivüberwachungspflege bis hin zum Aufwachraum der Anästhesie an der Universitätsklinik Freiburg. Auch kürzere Stationen in der häuslichen Pflege und der psychosomatischen Reha in Bad Gandersheim gehören zu ihrem vielseitigen Werdegang. Seit zwei Jahren ist die 50-Jährige wieder in der Anästhesie tätig – „ihrem ungeschlagenen Lieblingsbereich“, wie sie sagt, an der Asklepios Klinik Schildautal in Seesen nahe Göttingen.

Ehe, Ehrenamt und Hund Anton

So erfüllend wie Ann-Miriams Berufsleben ist auch ihr Privatleben. Ihrem Mann Frank, der Pastor ist, steht sie aktiv zur Seite. Gemeinsam haben sie drei Kinder (15, 17 und 25 Jahre) und ihren Hund Anton, der die Familie überallhin begleitet. Sie leitet außerdem eine lebhafte Jugendgruppe in der Gemeinde ihres Mannes, singt gern und oft und unterstützt ehrenamtlich den Kinoverein ihrer Heimatstadt Bad Gandersheim. Zwischen Arbeit und Familie findet sie auch noch Zeit zum Schwimmen, Wandern oder Radfahren. Denn Ann-Miriam ist ein Quirl, sie bleibt ständig in Bewegung. Daher liebt sie es auch zu verreisen.

Einblick in die Welt der Anästhesiepflege

Ann-Miriam mag an ihrem Beruf die Vielseitigkeit – genauso wie die Arbeit mit und für Menschen. Nach fast drei Jahrzehnten Berufspraxis weiß sie: In der Pflege wird es nie langweilig. Ihre vielfältigen Erfahrungen aus der Welt der Anästhesiepflege möchte sie hier in unserem Blog mit anderen Interessierten teilen.

Als Pflegebotschafterin möchte sie mit ihren Geschichten neugierig auf den Pflegeberuf machen. Wichtig ist Ann-Miriam dabei, einen realistischen Einblick in die Welt der Pflege zu geben und mit Vorurteilen aufzuräumen.

In ihrem ersten Blogbeitrag will Ann-Miriam über ihre Erfahrungen schreiben, die sie kritisch auf den Umgang mit Angehörigen und Patient:innen blicken lässt. Wir sind gespannt auf die Geschichten, die sie mit uns teilen wird. Stay tuned!

Über Uns

Wir sind Pflege! Denn mit mehr als zwei Millionen Patient:innen sind die Asklepios Kliniken eines der größten Gesundheits-unternehmen in Deutschland. Mehr als 67.000 Mitarbeiter:innen sind rund um die Uhr im Einsatz - ein großer Teil von ihnen als Pflegekräfte.
Auf diesem Blog erzählen einige von ihnen aus ihrem Alltag in einer der bundesweit rund 170 Gesundheitseinrichtungen von Asklepios. Wie sie arbeiten und was sie bewegt, lesen Sie hier.

Letzte Beiträge

Typische Arbeit der Fachschwester auf der Intensivstation. Patient im Krankenhausbett Ein Tag im Aufwachraum – Pflege ist viel mehr als Medizin

Den Alltag einer Fachschwester für Anästhesiepflege im Aufwachraum miterleben: Von der medizinisch...

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.